Bild

Photo: not available

Brunello Cucinelli: Mit Kaschmir-Mode an die Börse, trotz Krise

Ganz Italien ächzt unter der Finanzkrise und kein Rettungsfond scheint groß genug. Doch ein kleines Dörfchen in Umbrien bei Perugia bleibt von den Wogen der Finanzkrise völlig unberührt. Es handelt sich um das mittelalterliche Solomeo. 450 Einwohner zählt der Ort und diese sind nahezu alle beschäftigt bei Italiens Kaschmir-Papst Bruno Cucinelli.  Weiter...

Text: Jutta Florence Pompe

Copyright Carlo Manet Copyright Carlo Manet Copyright Carlo Manet Copyright Carlo Manet Copyright Carlo Manet Copyright Carlo Manet Copyright Carlo Manet Copyright Carlo Manet Copyright Carlo Manet Copyright Carlo Manet