Der Berliner Ortsteil Marzahn geht auf ein mittelalterliches Angerdorf, das, nostalgisch überformt, noch heute erhalten ist. In seiner Umgebung entstanden um 1900 einige Kleinsiedlungsbereiche. Zwischen der zweiten Hälfte der 1970er Jahre und dem Ende der 1980er Jahre entstand rund um das alte Dorf die als üppig durchgrünte Stadtlandschaft konzipierte und realisierte Großwohnsiedlung Marzahn, die überwiegend in Plattenbauweise errichtet wurde. Sie war die größte Großsiedlung auf dem seinerzeitigen Gebiet der DDR. Ein fotografischer Streifzug. Weiter...

Copyright Carlo Manet Copyright Carlo Manet Copyright Carlo Manet Copyright Carlo Manet Copyright Carlo Manet Copyright Carlo Manet Copyright Carlo Manet Copyright Carlo Manet Copyright Carlo Manet Copyright Carlo Manet